News

HOME

[Neues Produkt] PUMA Serie TW2100

2018-05-31

Doosan Machine Tools stellt sein neues, hochproduktives Zweispindel-Drehzentrum der 8-Zoll-Klasse PUMA TW2100 mit Hochgeschwindigkeits-Portallader vor. Die PUMA TW2100 glänzt beim Einsatz zur Massenproduktion von Kleinteilen wie Lagern, Halterungen, Zahnrädern und Gelenken – Komponenten wichtiger Automobilteile wie Getrieben, Motoren, Antriebssträngen und Lenksystemen – mit enormer Leistung.

Die Maschinen der Baureihe PUMA TW2100 können Teile mit einer Größe von bis zu 128 mm x ø240 mm bearbeiten. Ebenso wie die bestehende 10 Zoll-Baureihe PUMA TW2600 verfügen sie über die Kombination aus zwei Spindeln, zwei Revolvern und einem Hochgeschwindigkeitsportalsystem, was ihnen einen effizienteren Arbeitsraum und eine ausgezeichnete Produktivität verschafft.
 
Exzellente Produktivität
Die Baureihe PUMA TW2100 ist das System mit der höchsten verfügbaren Geschwindigkeit; es minimiert die Handhabungszeit des Portalladesystems und garantiert eine Gesamthandlingzeit von nur 5,7 Sekunden vom Einfahren des Portals über den Teilewechsel bis zum Ausfahren des Portals. Darüber hinaus bietet der servogetriebene Revolver der Maschine eine verbesserte Indexiergeschwindigkeit, so dass der Revolver für eine vollständige Drehung von 360 Grad nur 0,93 Sekunden benötigt, was einer Reduzierung von 40% gegenüber der Geschwindigkeit des Vorgängermodells entspricht. Die Nebenzeiten wurden durch die verbesserte Geschwindigkeit des Portalladers und des Revolvers deutlich reduziert; die Kunden gewinnen so eine schnellere Zykluszeit und eine ausgezeichnete Produktivität, was entscheidende Faktoren für ihre Produktionslinien sind.
 
Starke und dabei stabile Schneidleistung
Die Baureihe PUMA TW2100 ist serienmäßig mit Spindeln mit einer hohen Leistung von bis zu 15 kW ausgestattet; optional sind High-Torque Spindeln mit bis zu 404 Nm Drehmoment für noch anspruchsvollere Bearbeitungen erhältlich. Dank der Verwendung des Achsvorschubsystems mit Kastenführung, das starken Vibrationen und Stößen standhalten kann, zeichnet sich die neue Baureihe außerdem durch hervorragende Bearbeitungsstabilität und längere Lebensdauer der Werkzeuge aus. Wenn der Kunde eine Fräsfunktion in seinem Schneidprozess benötigt, gewährleisten starke BMT-Fräsmotoren und Verbindungsstrukturen eine leistungsstarke und stabile Bearbeitung.
 
Erhebliche Verbesserungen im Bedienkomfort
Die Baureihe PUMA TW2100 ist überdies mit einer Beladungsführungssoftware ausgestattet, die den Komfort bei der Bedienung und Wartung von Portalladern verbessert. Die Software minimiert durch Benutzerfehler entstehende Fehlfunktionen und verbessert außerdem den Bildschirmzugriff durch die Verwendung von Hotkeys, die dem Benutzer eine einfache Maschinenbedienung ermöglichen. Mit der ergonomisch gestalteten Bedientafel kann der Bediener den Maschinenstatus und Betriebsänderungen während der Bearbeitung schnell überprüfen.
Beschreibung Einheit PUMA TW2100/m PUMA TW2100/m-gl130 PUMA TW2100/m-gl180 (Option)
Max. Drehdurchmesser mm 240 130 180
Max. Bearbeitungslänge mm 128 90 80
Spannfuttergröße Zoll 8{6}
Max. Spindeldrehzahl min-1 4500{6000}
Max. Spindelleistung kW 15/11 (15 min./Dauerbetrieb)
Anzahl Werkzeugstationen Stück 8+8 (TW2100m: 10+10)
Länge x Breite mm 2030 x 2098* 3295 x 2350** 3465 x 2098**
NC-System - DOOSAN-FANUC i
{ }: Option
* Hauptmaschine Typ GL130
** Portaltyp A1

Tag

# Neues Produkt