Kunden empfehlen Doosan

HOME

Werkzeugmaschinenproduktivität und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens mit der PUMA ST20GS auf neuen Höhen!

Werkzeugmaschinenproduktivität und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens mit der PUMA ST20GS auf neuen Höhen!


Wonjin Tech, Auto-Sonderteilehersteller
 
CEO Hyochan Jeong gründete Wonjin Tech mit dem technischen Know-how, das er über mehrere Jahrzehnte bei der Entwicklung von Automobilteilen für Koreas größten Automobilhersteller gesammelt hatte. Seitdem Wonjin Tech die üblichen Schwierigkeiten, mit denen alle Start-ups in den ersten Jahren zu kämpfen haben, überwunden hat, ist das Unternehmen Jahr für Jahr weiter gewachsen. Es beschäftigt heute 62 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 10 Milliarden KRW.
 
Hervorragende QCD als Grundlage für Wachstum
Jeong sagte: „Seit seiner Gründung legt Wonjin Tech großen Wert auf die folgenden drei Herausforderungen: Verbesserung der Prozesse vor Ort, Reduzierung von Fehlerquoten und Steigerung der Produktivität. Das Unternehmen hat nie gezögert, in modernste Werkzeugmaschinen und Automatisierungslösungen zu investieren. Im Laufe der Zeit haben wir uns bei unseren Kunden breite Anerkennung für unsere hervorragende Produktqualität, angemessene Preise und schnelle Lieferzeiten gewonnen – all dies hat natürlich im Laufe der Jahre zu einem kontinuierlichen Wachstum des Unternehmens geführt.“ Wonjin Tech erklärt, dass das Unternehmen der Qualitätssicherung besonderes Augenmerk zukommen lässt, vor allem um den hohen Ansprüchen seiner Kunden gerecht zu werden. Durch den Aufbau eines strengen Qualitätssicherungssystems ist es dem Unternehmen in den letzten Jahren gelungen, die Fehlerquoten deutlich zu senken.
Die hohe Zufriedenheit der Kunden hat zusammen mit der Exzellenz von Wonjin in Bezug auf Qualität, Preis und Produktivität dem Unternehmen in jüngster Zeit einen starken Umsatzanstieg beschert. Im Jahr 2010 verzeichnete das Unternehmen eine Umsatzzuwachs von satten 89%, was vor allem auf die exklusive Produktion von wichtigen Teilen für ein 6-Gang-Automatikgetriebe mit Frontantrieb für einen großen Automobilhersteller zurückzuführen ist; vorher wurde das Teil in Zusammenarbeit mit einem anderen Teilehersteller entwickelt. Außerdem begann der Autohersteller 2010 damit, das Automatikgetriebe des Unternehmens in andere Fahrzeugbaureihen zu integrieren. Seit 2011 wächst das Unternehmen jährlich um mehr als 20%; durch eine Diversifizierung der Kundenbasis und den Export einiger seiner Produkte nach Übersee wird es trotz der schwierigen Bedingungen auf dem Inlandsmarkt auch 2015 wieder um diesen Wert wachsen.
 
Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit mit Doosan Machine Tools
Wonjin Tech konzentriert sich weiterhin auf ein nachhaltiges Unternehmenswachstum. Das Unternehmen entsendet seine Mitarbeiter regelmäßig zu einer Reihe renommierter Werkzeugmaschinenmessen und den Produktvorstellungen der wichtigsten Werkzeugmaschinenhersteller. Es sagt, dass es voll und ganz erkennt, dass seine Werkzeugmaschinen nicht weniger Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit eines Automobilzulieferers haben als dessen optimierte Produktionssysteme und hochkarätige Ingenieure. Seit einigen Jahren investiert das Unternehmen weiter in Drehautomaten, die in der Lage sind, Fertigprodukte in einem Arbeitsgang zu schaffen. Als Teil seiner Strategie erwarb das Unternehmen 2015 den Drehautomaten PUMA ST20GS von Doosan Machine Tools.
Wonjin Tech begann Interesse an der PUMA ST20GS zu zeigen, als seine Mitarbeiter an einer Präsentationsveranstaltung des Drehautomaten von Doosan Machine Tools teilnahmen. Nach sorgfältiger Prüfung entschied das Unternehmen, dass dieser Drehautomat die am besten geeignete Werkzeugmaschine für die Fertigung seiner derzeit produzierten Teile sei, und begrüßte es sehr, dass es die Ausfälle von Drehautomaten anderer Hersteller kompensieren konnte. Inzwischen hat das Unternehmen die PUMA ST20Gs gekauft. Jeong sagte: „Während der Produktpräsentation besuchten unsere Mitarbeiter den Stammsitz von Doosan. Während wir über den Kauf des Drehautomaten nachdachten, reagierte Doosan Machine Tools sehr proaktiv auf unsere Fragen, was bei unserer Kaufentscheidung eine wesentliche Rolle spielte.“
 
PUMA ST20GS kompensiert Ausfälle anderer Drehautomaten
Bevor er die technische Überlegenheit des Doosan-Drehautomaten erwähnte, betonte Wonjin Tech noch, dass der Kundendienst von Doosan Machine Tools absolut beeindruckend war.
Ein weiterer wichtiger Faktor, der Wonjin dazu bewogen hat, sich für den Doosan-Drehautomaten zu entscheiden, war der „Eilgang“ dieser Werkzeugmaschine, der nicht nur viel schneller als die der Konkurrenzmaschinen ist, sondern auch zur Produktivitätssteigerung und Senkung der Fertigungskosten beiträgt. Konkret schneidet der Doosan-Drehautomat verschiedene Werkstücke im Durchschnitt etwa 10% schneller als die schnellsten Konkurrenzmaschinen; Wonjin Tech konnte seine Produktivität dadurch deutlich steigern. Außerdem ist die Schnittleistung des Doosan-Drehautomaten leistungsstark und stabil; thermische Abweichungen werden minimiert und die Lebensdauer wurde verbessert.
CEO Jeong lobte den Doosan-Drehautomaten sehr; er sagte: „Unsere direkte Erfahrung mit einer Doosan-Werkzeugmaschine hat uns den wahren Wert der Marke Doosan wiederentdecken lassen. Wir werden den Kauf weiterer Doosan-Drehautomaten in Betracht ziehen, sobald wir uns entschieden haben, ob wir zusätzliche Investitionen in Drehautomaten machen wollen.“

Voranschreiten und Eigenes entwickeln
Wonjin Tech wird sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen. Das Unternehmen macht weiterhin Zusatzinvestitionen in seine Produktionssysteme und strebt nach der Verbesserung seiner derzeitigen Fertigungsprozesse. Es plant, sein Geschäftsportfolio aufgrund seiner technischen Überlegenheit, die es weiter ausbauen wird, noch zu erweitern. Derzeit ist es ein Tier-Two-Zulieferer für Automobilhersteller. Langfristiges Ziel ist es jedoch, die Kundenbasis – auch ausländische Automobilhersteller – zu diversifizieren, dabei eigene Produkte zu entwickeln und weltweit zu vermarkten. Aus diesem Grund hat Wonjin Tech begonnen, großes Augenmerk auf F&E sowie auf den Ausbau seines Vertriebsnetzes zu legen. Wonjin Tech stellt sich allen Herausforderungen mit kühnen Investitionen und verbesserter Produktwettbewerbsfähigkeit. Es wird erwartet, dass das Unternehmen schon bald dazu in der Lage ist, eigene hochmoderne Produkte unter der eigenen Marke auf den Markt zu bringen.