Kunden empfehlen Doosan

HOME

Das Bett: Garant für die Langlebigkeit von Werkzeugmaschinen

Das Bett: Garant für die Langlebigkeit von Werkzeugmaschinen


Sungwoo konsolidiert die Fundamente hochwertiger Doosan-Werkzeugmaschinen
 
Wie wir alle wissen, ist ein Fundament die Grundlage für ein Haus oder ein Gebäude. Aber nur die stärksten Fundamente können ein Gebäude hundert Jahre oder länger tragen. Was ist dann das Fundament einer Werkzeugmaschine? Es ist das Bett. Das Bett, das den Körper einer Werkzeugmaschine darstellt, muss eine hohe Lebensdauer und Präzision aufweisen, da diese Eigenschaften direkt mit der Qualität der Maschine verbunden sind. Sungwoo, ein Hersteller, der dieses Prinzip besser als jedes andere Unternehmen versteht, produziert Betten für Werkzeugmaschinen.
 
Sungwoos 29-jährige Partnerschaft mit Doosan Machine Tools
Das in Changwon ansässige Unternehmen Sungwoo, das in diesem Jahr sein 29-jähriges Bestehen feiert, fertigt große Teile und mechanische Teile, einschließlich Betten, automatische Werkzeugwechsler (ATCs), mittelgroße und große Rahmen für den Einsatz in Werkzeugmaschinen, sowie Späneförderer und andere Peripheriegeräte für Werkzeugmaschinen. Nach der Gründung seines Forschungsinstituts im Jahr 2005 erweiterte Sungwoo seine Aktivitäten von der anfänglichen Fokussierung auf die Entwicklung von Schlüsselteilen für Werkzeugmaschinen auf die Herstellung von Großteilen wie Betten und ATC-Rahmen für Werkzeugmaschinen. Um Produkte mit höherer Präzision herstellen zu können, kaufte Sungwoo 2010 das Multitasking-Doppelständer-Bearbeitungszentrum (DCM) von Doosan Machine Tools.
 
Der Geschäftsführer von Sungwoo, Gyeongcheol Lee, betonte, dass das Bett zu Recht als das Fundament aller Werkzeugmaschinen angesehen wird: „Da unter anderem Linearführungen (LM), Werkzeugrevolver und Spindelköpfe auf dem Bett montiert werden müssen, ist die Präzision und Langlebigkeit des Bettes im Vergleich zu anderen Teilen ein extrem wichtiger Faktor.“ Deshalb hat Sungwoo, das bis vor sechs Jahren Betten auf großen Werkzeugmaschinen führender ausländischer Unternehmen fertigte, das DCM von Doosan in Betrieb genommen.
 
Lee sagte, dass, wenn eine große Fünf-Seiten-Werkzeugmaschine eine Genauigkeit von bis zu 0,01 mm bietet, diese auch eine ausgezeichnete Präzision bietet; er fügte jedoch hinzu, dass das DCM dies mit einer Genauigkeit von bis zu 4 Mikron (0,004 mm) bei weitem übertreffen kann. Er fügte insbesondere hinzu: „Die Linearführung, die Flachführung und andere Bettführungen für die Achsenbewegung einer Werkzeugmaschine sind die Kriterien, die allen Achsen (X, Y, Z) eine präzise Bewegung ermöglichen. Nur ein absolut präzises Führungssystem des Bettes ist in der Lage, die vertikale und horizontale Genauigkeit zu optimieren.“
 
Das DCM ist enorm hilfreich!
Sungwoo konzentriert sich mit dem DCM auf die Präzisionsbearbeitung von Drehmaschinenbetten, Doppelspindelbetten und ATC-Rahmen. Lee, der das DCM als ein ausgezeichnetes Doosan-Produkt lobte, fügte hinzu: „Jedes Teil einer Werkzeugmaschine, die Muttermaschine für die Herstellung anderer Maschinen ist, muss absolut präzise sein. Vor der Einführung des DCM haben wir die Präzisionsbearbeitung von Produkten mit im Ausland hergestellten Maschinen durchgeführt und dann die weitere Bearbeitung mit der 5-Seiten-Werkzeugmaschine von Doosan fortgesetzt. Diese Maschine bietet im Vergleich zu anderen Herstellern eine ausgezeichnete Langlebigkeit und liefert auch sechs Jahre nach dem Kauf noch stabile Qualität und höchste Präzision.“ Lee fügte hinzu, dass das DCM insbesondere nicht nur den bestehenden Prozess des manuellen Oberflächenschlichtens verkürzt, sondern auch mit nur einer Aufspannung fünf Oberflächen bearbeiten kann, was die Produktivität erhöht und es unnötig macht, die Maschineneinrichtung mitten im Bearbeitungsprozess für Werkzeug- und Vorrichtungswechsel zu ändern; dies steigert die Präzision und Produktivität enorm.
 
Sungwoo war mit dem DCM außerordentlich zufrieden; Grund dafür ist der Produktionsprozess. Lee erläuterte: „Um zu wissen, ob ein Werkstück richtig bearbeitet wurde, musste das Ergebnis an die zu prüfende Maschine angebaut werden. Wir bearbeiten Betten und testen sie in unserer Werkzeugmaschinen-Montagelinie, um Wiederholungsgenauigkeit, Rundheit usw. zu überprüfen. Da wir mit dem DCM zufriedenstellende Ergebnisse erzielt haben, können wir auf seine Bearbeitungsgenauigkeit vertrauen.“
Wenn wir die Bearbeitung von Produkten auslagern, ist es nicht einfach, die Gleichmäßigkeit der Qualität zeitnah zu überprüfen oder mögliche Probleme mit dem Prozess zu erkennen. In dieser Hinsicht ist die Technologie von Sungwoo überragend.
Diese Fähigkeit ist der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit bei der Steigerung der Qualität der bearbeiteten Endprodukte; sie schafft Verbindungen zu der gewünschten Verbreitung von Technologien.
Sungwoo hat das Ziel, der weltweit führende Baugruppen- und Teilehersteller zu werden. Lee sagte: „Die Werkzeugmaschinenindustrie ist wichtiger als jede andere Branche; die in ihr beschäftigen Mitarbeiter sollten stolz darauf sein. Stolz ist jedoch nicht etwas, das an einem Tag vermittelt werden kann; er ist nur zu spüren, wenn es uns gelingt, unter unseren Mitarbeitern eine Unternehmenskultur des Stolzes zu schaffen.“
Lee fügte insbesondere hinzu: „Unsere Mitarbeiter wissen, wie unsere Technologie Produkte perfektionieren und zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit beitragen kann; deshalb haben wir großes Interesse daran, unseren Mitarbeitern als Teil der Werkzeugmaschinenindustrie ein Gefühl des Stolzes zu vermitteln.“
Aus diesem Grund werden viele versteckte Anstrengungen zur Steigerung der Perfektion von Werkzeugmaschinen unternommen; die Werkzeugmaschinenindustrie setzt alles daran, Schwierigkeiten zu bewältigen und zu überwinden.