Kunden empfehlen Doosan

HOME

Lernen Sie unsere Kunden kennen

Sie können unsere Kunden, die unsere Produkte benutzen und unsere Technologien erleben, kennenlernen. Wir hören niemals damit auf, unseren Kunden zu Erfolg zu verhelfen.



Kleine Produktionsstandorte schaffen dank der Automatisierung neue Möglichkeiten für eine effiziente Produktion

Tutaryd ist eine kleine Stadt in der Kreis Ljungby im Kreis Kronoberg, Schweden. Tutaryds Mekaniska Verkstad AB befindet sich 8km östlich von Ljungby. In der Maschinenteilefabrik dieses ambitionierten Unternehmens spricht Herr Bengt mit Herrn Kiutinen über die hochmodernen Werkzeugmaschinen, die in der Fabrik von Herrn Bengt zur Anwendung kommen.
Ursprünglich nutzte Bengt Werkzeugmaschinen von Johnford, die von Thomas und Michael von Vislanda Maskin AB betreut wurden. Bengt wechselte dann zu Doosan Machine Tools und erwarb über Jimmy Kaukinen die neuesten Modelle des Unternehmens, darunter drei Vertikalmaschinen DNM500 II, eine Simultanmaschine DNM650 II und zwei Drehmaschinen PUMA 2600.

Vor kurzem präsentierten Duroc und Jimmy Kaukinen Tutaryds die DVF 5000 von Doosan Machine Tools – einem mit Automatisierungslösungen von Lang ausgestatteten 5-Achsen-Bearbeitungszentrum.
Der DVF 5000 verfügt über für die Automatisierung äußerst vorteilhafte Funktionen, wie z. B. eine Sonde zur Messung von bis zu 60 verschiedenen Positionen, eine Laser-Vorschub- und Werkzeugbruchkontrolle, sowie ein automatisches Türöffnungssystem.
 
Bengt fuhr fort: „Dank der Integration in die LANG Eco-Compact 20 Automatisierungslösungen ist das Modell für die Produktion verschiedener Kleinserien-Produkttypen in idealer Weise geeignet. Trotz seiner kompakten Größe von nur 2 x 2 Metern ist es mit 20 Paletten ausgestattet. Dieses Modell kann auf einfache Weise mit einem LANG-Mikroschraubstock sowie einem Roboter, der eine Last von bis zu 40 kg für das Bearbeitungszentrum aufnehmen kann, ausgerüstet werden.“
Er fügte hinzu: „Der herausragende Vorteil der LANG-Automatisierungslösungen ist ihre Einfachheit. Eine Roboterprogrammierung ist nicht erforderlich, da der Roboter bei der Nutzung von Paletten leicht über M-Codes gesteuert werden kann. Sie benötigen also weder eine Mensch-Roboter-Schnittstelle noch pneumatische/hydraulische Vorrichtungen von der Maschinenwerkbank aus.“

Er erklärte: „Wenn der Roboter sich zum Andocken an die Andockstation der Maschine annähert, wird eine Verbindung zwischen beiden hergestellt. Eine Palette wird freigegeben, eine andere übernimmt deren Stelle.“



Bengt sagte: „Uns war zwar klar, dass wir Bedarf an Automatisierung haben, aber die Lösung, die wir hatten, war für unseren Aktivitätsbereich zu kompliziert. Außerdem war sie zu kostspielig. Im Nachhinein stimmt es, dass der Versuch, unsere Kleinserienfertigung zu automatisieren, für uns nicht unbedingt verlockend war. Mit der DVF 5000 hat Doosan Machine Tools eine neue Maschinenstruktur eingeführt, bei der der Ständer seitlich an der 5-Achsen-Werkzeugmaschine installiert ist. Und das war genau das, worauf wir die ganze Zeit gewartet hatten. Die Nachfrage nach der Automatisierung von 5-Achsen-Werkzeugmaschinen war enorm.“
 
Bengt erklärte: „Die Bediener haben nun ausreichenden Platz vor der Werkzeugmaschine und können daher viel komfortabler arbeiten. Diese Werkzeugmaschine wurde in Europa erstmals auf der EMO 2017 vorgestellt. Ich hatte sie allerdings schon im Frühjahr 2017 in Korea gesehen. Ich wusste, dass sie genau das war, was wir brauchten. Sie war die zu unserem Unternehmen perfekt passende Lösung.
 
Er fasste zusammen: „Unsere Entscheidung, in Automatisierungslösungen zu investieren, hat zu positiven Ergebnissen geführt und unseren Bedarf an anderen ähnlichen Lösungen erhöht. Sobald Sie in einem Unternehmen eine Automatisierung einführen, führt dies zu greifbaren Ergebnissen in der Produktion – aber nur, wenn Sie auch die „richtigen“ Automatisierungslösungen gewählt haben. Wenn wir eine zukunftsorientierte Entscheidung darüber treffen müssen, in welche Werkzeugmaschine wir investieren sollten, um den Bedarf an 5-Achsen-Bearbeitung zu decken, ist die Kombination aus LANG, Doosan und Duroc unsere erste Wahl.“