Kunden empfehlen Doosan

HOME

Industrie für Flugzeugersatzteile, Glanzstück der Bearbeitung

Industrie für Flugzeugersatzteile, Interview mit Kim Taehyeong, CEO&Präsident von Mirae Aerosystems, Unternehmen für Ersatzteilbearbeitung und -zusamm

Industrie für Flugzeugersatzteile, Glanzstück der Bearbeitung



Das Unternehmen Mirae Aerosystems mit Sitz in der Stadt Sacheon-si, Provinz Gyeongsannam-do, Mekka der hochmodernen Luftfahrtindustrie, baut durch die Bearbeitung und die Montierung von Flugzeugersatzteilen nicht nur in Korea, sondern auch im Ausland sein Geschäftsgebiet aus und erweitert somit das Geschäft für Flugzeugersatzteile. Im Interview sprach CEO&Präsident Kim Taehyeong über die Entwicklung und die Zukunft der koreanischen Industrie für Flugzeugersatzteile und für Werkzeugmaschinen.

Mirae Aerosystems fokussiert auf die Montierung des Höhen- und Seitenleitwerk der weltweit am meisten produzierten Boeing 737 sowie die Produktion und Montierung der Ersatzteile vom Airbus. Kim erklärte: „Wir sichern und entwickeln unsere Leistungsfähigkeit, die sich auf die Bearbeitung und die Montierung der Flugzeugteile erstrecken, und erweitern sie derzeit sogar auf die ultrapräzise Maschinenbearbeitung.“ Mirae Aerosystems räumt der Gewährleistung der perfekten Qualität die höchste Priorität ein, um den sich wandelnden Bedürfnissen gerecht zu werden. An die Industrie für Bearbeitung der Flugzeugersatzteile wird ein sehr hoher Anspruch an Sicherheit gestellt. Falls ein Problem entsteht, werden komplette Bearbeitungsprozesse zurückverfolgt, um Ursachen zu identifizieren und das Problem zu beheben, was ein hohes Niveau der Bearbeitungsverlässlichkeit ermöglicht. Um der Forderung der Gewichtsreduzierung nachzugehen, sind lange Bearbeitungszeiten erforderlich, sowie auch die Technik, Flugzeugersatzteile, die schwer zu schneiden sind, präzise zu bearbeiten.Um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden, setzt Mirae Aerosystems Werkzeugmaschinen von Doosan ein und verbessert dadurch die Bearbeitungspräzision und Qualität. Kleine und mittelgroße Ersatzteile wie die Ersatzteile des Fahrwerks von Zivilflugzeugen und die Ersatzteile von Hubschraubern werden mit ultrapräzisen fünf-Achs-Bearbeitungszentren von Doosan VC630/5AX bearbeitet. Im Bereich der Bearbeitung von Flugzeugersatzteilen kommen in Korea meistens einheimische Werkzeugmaschinen zum Einsatz; kleine und mittelgroße Ersatzteile werden dabei hauptsächlich mit VC630/5AX von Doosan Infracore Machine Tools bearbeitet. Das bedeutet, dass Doosans Produkte eine hohe Bearbeitungstechnik besitzen. In der Tat ist für die Bearbeitung von Flugzeugersatzteilen fortgeschrittenes technisches Know-how notwendig. Denn wie bereits oben erwähnt, werden im Luftfahrtbereich strenge Anforderungen an Bearbeitungspräzision gestellt. Aus diesem Grund wird die Industrie für Flugzeugersatzteile auch als Glanzstück der Bearbeitung bezeichnet. Deswegen sind die Werkzeugmaschinen, mit denen die Flugzeugersatzteile bearbeitet werden, von höchstem technischen Niveau.

Um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden, setzt Mirae Aerosystems Werkzeugmaschinen von Doosan ein und verbessert dadurch die Bearbeitungspräzision und Qualität. Kleine und mittelgroße Ersatzteile wie die Ersatzteile des Fahrwerks von Zivilflugzeugen und die Ersatzteile von Hubschraubern werden mit ultrapräzisen fünf-Achs-Bearbeitungszentren von Doosan VC630/5AX bearbeitet. Im Bereich der Bearbeitung von Flugzeugersatzteilen kommen in Korea meistens einheimische Werkzeugmaschinen zum Einsatz; kleine und mittelgroße Ersatzteile werden dabei hauptsächlich mit VC630/5AX von Doosan Infracore Machine Tools bearbeitet. Das bedeutet, dass Doosans Produkte eine hohe Bearbeitungstechnik besitzen. In der Tat ist für die Bearbeitung von Flugzeugersatzteilen fortgeschrittenes technisches Know-how notwendig. Denn wie bereits oben erwähnt, werden im Luftfahrtbereich strenge Anforderungen an Bearbeitungspräzision gestellt. Aus diesem Grund wird die Industrie für Flugzeugersatzteile auch als Glanzstück der Bearbeitung bezeichnet. Deswegen sind die Werkzeugmaschinen, mit denen die Flugzeugersatzteile bearbeitet werden, von höchstem technischen Niveau.

Allerdings ist es bedauerlich, dass die Ausstattung an ultrapräzisen fünf-Achs-Bearbeitungszentren, die die Bearbeitung von Ersatzteilen mit verschiedenen Größen ermöglichen, nicht ausreichend ist. Da die Größen der Flugzeugersatzteile -von ein paar Zentimetern bis zu mehreren Metern - unterschiedlich sind, sind Maschinen erforderlich, die alle Größen bearbeiten können. Aber die Entwicklung der fünf-Achs-Bearbeitungszentren und der Werkzeugmaschinen mit unterschiedlichen Größen ist von den Werkzeugmaschinenherstellern angesichts der geringen Nachfrage relativ vernachlässigt worden.

Wenn eine positive Entscheidung über den Kauf von T50 in großer Menge in den USA falle, könne dies einen explosiven Nachfrageanstieg auslösen. Da etwa genauso viele Werkzeugmaschinen, die bislang in diesem Bereich verwendet worden sind, benötigt werden würden, sei das Wachstumspotenzial der Industrie für Flugzeugersatzteile voraussichtlich enorm.